Zum Buch

Als Autor freue ich mich sehr, dass Sie diese Internetseite gefunden haben und sich für mein Buch "Der Bahnreiseführer - Deutschland aus der Fahrgastperspektive" interessieren.

Viele Fahrgäste schlagen eine Zeitung auf, schalten den Laptop ein oder schließen die Augen, sobald sie im Zug sitzen. Ich nicht. Denn ich genieße es, während der Fahrt aus dem Fenster zu sehen – insbesondere auf Strecken, die ich noch nicht kenne. Landschaften, Flüsse, Städte und Bauwerke ziehen am Fenster vorbei, bekannte Sehenswürdigkeiten als auch zunächst Unscheinbares.

Und so habe ich mich auf mancher Bahnfahrt gefragt: was ist das? was für eine Geschichte hat diese Burg? welcher Fluss ist das? gehören diese Hügel zum Westerwald oder zum Taunus? was wird wohl in dieser Fabrik hergestellt? und in welchem Bundesland bin ich überhaupt gerade? 

Aus diesen Fragen entstand die Motivation, einen Bahnreiseführer zu erstellen, der aus der Perspektive des Fahrgastes alle Fernverkehrsstrecken in Deutschland beschreibt. Für das Buch habe ich 53.787 Kilometer mit der Bahn zurückgelegt und insgesamt 634 Stunden in Zügen verbracht zwischen Westerland auf Sylt und Oberstdorf, Aachen und Forst in der Lausitz.

Der Bahnreiseführer umfasst in 50 Kapiteln alle Strecken, auf denen Fernverkehrszüge (ICE, IC und EC) fahren. Neben einer Einführung zur Strecke bestehen die Kapitel jeweils aus einem Teil für die Hinfahrt und für die Rückfahrt. Diese Teile haben einen unterschiedlichen Inhalt, sodass es auch bei der Rückfahrt Neues zu entdecken gibt. An Umsteigebahnhöfen sowie Streckenkreuzungen und Abzweigen findet sich ein Verweis auf anknüpfende Strecken für die Weiterfahrt. Jedes Kapitel enthält zudem eine Streckenkarte und Entfernungsangaben.

Über die Funktion "Search Inside" von Amazon können Sie einen Blick in das Buch werfen, klicken Sie dazu hier und anschließend auf "Blick ins Buch!"

Wann lohnt der Blick links oder rechts aus dem Zugfenster? Mit dem Bahnreiseführer verpassen Sie jetzt keine Sehenswürdigkeit mehr und können viel Interessantes über Land und Leute "erfahren".

 

Ich wünsche Ihnen mit dem Bahnreiseführer viele interessante Bahnreisen!

 

Tobias Döpfner

 

PS: Falls Sie noch Anregungen für schöne Bahnreisen suchen, besuchen Sie auch meine Seite www.bahnreiseberichte.de. Und Tipps und Tricks zur Reiseplanung finden Sie bei meinem neuen Projekt bahnreise-wiki.de.